#digitalisierung #insurtech #versicherungen

sum.talk Folge 14: Das digitale Schnellboot auf der Grünen Wiese?! (Mit Herbert Jansky vom HDI)

Unser heutiger Gast ist Herbert Jansky, ein Österreicher, der seit über 20 Jahren in Deutschland im Versicherungsmarkt tätig ist. Er hat in seiner bisherigen Laufbahn viele Facetten und Blickwinkel der Branche kennengelernt – von der ERGO Group, über die Munich RE bis hin zum InsurLab. Mittlerweile ist er bei der HDI Group Head of Platform Management Life.

In der 14. Folge von sum.talk wartet eine spannende Diskussion über die Digitalisierung der Lebensversicherung, Community Life und Einblicke in die Plattform der HDI auf euch. Sowie die Zukunft des Vertriebs und die Rolle des Versicherungsmaklers im Wandel.

Herbert teilt Einblicke in seine Arbeit und die Digitalisierung in der HDI Group und versucht der Frage nachzugehen, wie die Zukunft der Lebensversicherung aussehen kann? Darüber hinaus geht es um die Adaptierbarkeit von Backend Systemen, sowie den Standard von IT- und Legacy-Systemen der Versicherer.

„Die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten – auch nicht in der Lebensversicherung.“, sagt Herbert und spricht mit Björn und Ingolf auch über das Verhältnis von Insurtechs und Versicherern.

Zudem diskutieren die drei über das Insurtech Community Life und die Übernahme des Insurtechs Getsurance durch die Nürnberger.

Und schließlich lüften wir die Bedeutung des ominösen „digitalen Schnellboots“ – stay tuned, um herauszufinden, was es damit auf sich hat und warum es ein wichtiger Teil dieser Folge ist!

sum.talk ist eine hauseigene Produktion von sum.cumo und erscheint an jedem zweiten Freitag auf:

Spotify,
Apple Podcasts
und Deezer.


Autor:in Zum/Zur Autor:in
Björn Freter
Björn
Freter
#management Björn hat sum.cumo 2010 gegründet und ist einer der zwei Geschäftsführer. Er widmet sich hauptsächlich der strategischen Entwicklung des Unternehmens und der Begleitung der Partner bei Aufbau und Betrieb ihrer digitalen Geschäftsmodelle. Vor sum.cumo machte Björn seit 1996 in der Internet-Industrie Karriere (u.a. als Geschäftsleitung und Vorstand in internationalen Online-Agenturen). Große Versicherungs- und Lotterieprojekte betreut er seit 2006. Björn ist überzeugt davon, „dass sum.cumo mit seinem aktuell einzigartigen Angebot die Zielmärkte nachhaltig beeinflussen kann.“ Der ständige Veränderungs- und Wachstumsprozess der letzten Jahre wird ihn auch in Zukunft antreiben. Die Verbindung von Design und Technologie begeistert Björn nicht nur im Kontext von sum.cumo, sondern spiegelt sich auch in vielen seiner privaten Interessen wieder. Björn gab bereits zahlreiche Interviews, darunter unter anderem bei [Deutschen Startups](https://www.deutsche-startups.de/2019/03/26/startup-noch-gekuendigt/), einige Male beim [Versicherungsboten](https://www.versicherungsbote.de/id/4874004/Versicherungsmakler-Digitalisierung-Interview-Freter/), bei der [Versicherungspraxis24](https://www.versicherungspraxis24.de/wissenspool/?user_nvurlapi_pi1%5Bdid%5D=8211560&src=search&cHash=fa910785ce), zum [Podcast](https://www.sumcumo.com/unternehmen/bjoern-zu-Gast-im-Podcast), sowie bei der [Zeitschrift für Versicherungswesen](https://www.sumcumo.com/unternehmen/interview-zeitschrift-fuer-versicherungswesen). Alle Artikel von Björn