#duesseldorf #standorte #presse

Ein Jahr, ein Rückblick: Unser Büro im Medienhafen Düsseldorf

Anfang Juni 2018 richtete sich sum.cumo ein neues Büro im Düsseldorfer Medienhafen ein. Bis heute, ein Jahr später, ist die Crew vor Ort auf 18 Mitglieder gewachsen und vertritt die Bereiche Backend, Frontend, UX, Office Management, Projektmanagement und Geschäftsleitung. Zeit für ein persönliches Gespräch mit Julia Lees, Mitglied der Geschäftsleitung und Standortleiterin des Büros:

Julia, was ist im vergangenen Jahr alles passiert?

In dem einen Jahr haben wir es geschafft, dass wir in Düsseldorf ein starkes, buntes Team aufgebaut haben, das den sum.cumo-Spirit auch dort versprüht und mitgestaltet. Wir konnten auch neue Key Accounts am Rhein dazugewinnen. Unsere Kunden, aber auch die Crewmitglieder aus Hamburg kommen gerne zu Besuch.

Was ist für dich das Besondere am Düsseldorfer sum.cumo-Büro?

Unser Düsseldorfer Büro ist wegen der herzlichen, familiären Atmosphäre besonders, in der das Arbeiten mit den crossfunktionalen Teams extrem spannend und spaßig ist. Auch das Ambiente trägt dazu bei: Der Blick durch die bodentiefen Fenster auf den lebendigen Düsseldorfer Medienhafen, den ich total mag, ist bei jedem Wetter atemberaubend. Die vielen Restaurants locken in der Pause zum Spaziergang. Und beim "Bier vor/um/nach vier" wird auch mal mit Holsten und Alt gleichzeitig angestoßen.

Und was war dein absolutes Highlight des ersten Jahres?

Das Highlight für mich als Norddeutsche war, meinen ersten Düsseldorfer Karneval mit den Kollegen zu feiern. Ein Riesenspaß und der Beginn einer fabelhaften Tradition.

Was habt ihr in Düsseldorf noch so vor?

Als eher außergewöhnliche Firma wollen wir auch den Standort Düsseldorf für moderne Tech-Companies stärken. Wir hosten daher Meetups und User Groups, sponsern aber auch Events wie die beyond tellerrand, die Mitte Mai im Düsseldorfer Capitol Theater stattfand. Wir freuen uns, wenn die Community wächst und wollen selbst Treiber der ganzheitlichen Digitalisierung der Märkte sein.
Wir suchen derzeit nach neuen Kollegen aus den Bereichen Backend, Frontend, UX, Office Management und Projektmanagement, die gemeinsam mit uns durchstarten wollen.