#versicherungen #presse

sum.cumo mit sum.talk neu in der Podcast-Szene

Dass das Podcast-Business boomt, ist inzwischen wohl jedem bekannt. Ob Blogger, Influencer oder Unternehmen, alle sind sie auf den Zug aufgesprungen und die Auswahl an Content ist vielfältig. In der Versicherungsbranche gab es bisher jedoch nur wenige Anbieter des Audioformats. Dieser Lücke hat sich sum.cumo mit sum.talk angenommen, dem Podcast für innovative Entscheider und digitale Enthusisasten der Versicherungsbranche. Dieser erscheint just diesen Freitag bereits zum vierten Mal auf den gängigen Medien spotify, Apple Podcast, soundcloud und Deezer.

Das Thema der heutigen Folge: "Was bedeutet konsequente Kundenzentrierung?". Dass es nicht nur um Technologien geht, betonte Désiree Mettraux, Geschäftsführerin von OCC, bereits in Folge #3 immer wieder. Schließlich ist besonders der kulturelle Wandel hin zu einem konsequent auf den Kunden ausgerichteten Versicherungsunternehmen von hoher Relevanz. Gemeinsam mit Jan (Schütte), dem Verantwortlichen des Bereiches UX-Design bei sum.cumo, geht sum.talk dem Thema noch genauer auf den Grund. Wenn es um Kundenzentrierung geht, ist Jan der optimale Ansprechpartner. Denn Konzepte zu erstellen aus Businessanforderungen und Nutzerbedürfnissen und diese gemeinsam mit den Kollegen aus dem Visual Design, Frontend- und Backend-Entwicklung zum Leben zu erwecken, ist Baustein seiner täglichen Arbeit im Bereich UX Design.

Hier findet ihr die aktuelle Folge auf Spotify.

sum.cumo ist der Motor der erfolgreichen und ganzheitlichen Digitalisierung für Versicherungen. Mit 170 fest angestellten Experten bieten wir der Versicherungsbranche disruptive Innovationen und kundenzentrierte Lösungen basierend auf neuesten Technologien und modernen Softwareplattformen. Begleitet von unseren Spezialisten aus Beratung, User Experience, Front- und Backend-Entwicklung sowie Marketing entstehen erfolgreiche Projekte von der Idee bis zur Umsetzung.

Wenn ihr mehr zu unseren bisherigen Podcasts erfahren wollt, schaut doch mal hier vorbei: