#veranstaltungen #ruby

sum.cumo auf der Paris.RB Conf 2020

Vom 18. bis 19. Februar besuchten unsere Kollegen Moritz (Kröger) und Thomas (Jachmann) die Paris.RB Conf 2020 in Paris. 2020 stand alles im Zeichen des 25. Jubiläums der ersten Veröffentlichung.

Moritz war bereits das zweite Mal mit dabei und auch dieses Jahr begeistert vom Rundumpaket: „Nicht nur die Organisation durch die Pariser Ruby User Group und die Location waren super, auch die Auswahl der Themen und die Qualität der Talks und Speaker waren wiedermal hervorragend“, beschreibt Moritz.

Viele sehr gute Speaker und Talks

Yukihiro Matsumoto, der Erfinder der Sprache Ruby eröffnete die Veranstaltung mit seiner Rede, wobei diese mit den Vorträgen von Andy Croll und Luca Guidi zu den Highlights gehörte. Während „The Games developers play“ von Andy Croll zwar weniger fachlich war, allerdings spannende Einblicke in das Thema Moralpsychologie mit dem Fokus auf Programmierung gab, überzeugte Luca Guidi mit näheren Informationen zum Hanami Framework.

„Das Publikum und die anderen Teilnehmer waren super sympathisch und tolle, nette Leute, wobei die Veranstalter sehr um Diversität bemüht waren. Das zeigte sich auch bei den Referenten, hier durften auch unterrepräsentiertere Gruppen auf die Bühne“, lobt auch Thomas.

Zwischen den Vorträgen war mit typisch französischer Verpflegung über Baguette, Croissant, Pain au chocolat bis zu einer diversen Käse- und Wurstauswahl bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Am Abend konnte die Zeit noch gut für einen kurzen Ausflug in die Pariser Innenstadt genutzt werden.