Florian Schubert

#frontend

Florian ist seit Mai 2019 als Web App Engineer Teil der sum.cumo-Crew. Er kümmert sich dabei hauptsächlich um die kontinuierliche Weiterentwicklung von bestehenden Vue.Js Frontends – aber Florian ist auch Problemlöser. Nämlich immer dann, wenn große Lottoplattformen kontinuierlich expandieren und dann eine gewisse Kreativität gefragt ist. Bevor Florian zu sum.cumo kam, arbeitete er in der Unternehmenskommunikation bei Bosch in Japan, kümmerte sich bei RaikeSchwertner in Hamburg um PR und startete danach eine dreimonatige Ausbildung zum Web-Developer beim Hamburger Bootcamp neue fische.
An sum.cumo schätzt Florian, "dass man hier nicht nur Mitarbeiter, sondern Teil des großen Teams ist." In Florians Freizeit geht es musikalisch zu, er spielt nämlich Saxophon und Klavier. Einen nicht bekannten Teil seines Gehalts gibt er für Gadgets aller Art aus und er bringt einen Hauch Exotik zu sum.cumo: Die Politik und Gesellschaft Ostasiens zählen nämlich auch zu seinen Hobbies.
In einem früheren Leben schrieb Florian für den DAAD, die Inhalte gibt es hier (https://www.study-in-germany.de/de/) zum nachlesen.