#freeyou #case

freeyou: Als Corporate Startup in nur neun Monaten zum Launch einer neuen Versicherung.

Beschreibung

freeyou ist eine Ausgründung des Versicherungskonzerns DEVK und besteht aus einem Team junger Kreativer und Technologie-Enthusiasten. Sie machen es sich zur Aufgabe, mit sum.cumo als erfahrenem Partner Versicherungen einfach, digital und nutzerzentriert zu gestalten. In enger Zusammenarbeit mit dem Team von freeyou unterzieht sum.cumo deren Website, eine Online-Fahrradversicherung, einem Relaunch. Dabei kommen der Einsatz von IoT, datenbasierten Analysen und eine agile Arbeitsweise zur Hilfe. Nur fünf Monate benötigt das Team bestehend aus freeyou und sum.cumo für Konzeption und Entwicklung. Die Fahrradversicherung, die auf unserem Kernsystem SCIP (sum.cumo Insurance Platform) basiert, geht als erstes Produkt einer neuen Versicherungsplattform von freeyou an den Start.

Mit dem Relaunch der Bike-Versicherung wird es für den Endkunden möglich, ein hoch qualitatives Produkt auf Basis sehr guter Usability noch schneller und einfacher abschließen zu können. Dank einer papierlosen Verwaltung, transparenter Kommunikation und im Verbund mit kleinen, smarten Zusatz-Tools zählt die Versicherung zu den attraktivsten Angeboten für Fahrradbesitzer am Markt.

Neben einer umfassenden Beratungsleistung ist es Aufgabe von sum.cumo, die Nutzerfreundlichkeit und das Visual Design der Online-Plattform zu überarbeiten. Auf dieser Basis wird ein neues Frontend entwickelt, das über leistungsfähige APIs mit dem SCIP-Backend kommuniziert. sum.cumo begleitet den Relaunch als 360-Grad Tech-Partner.

Die sum.cumo Insurance Platform wird mittlerweile von Versicherern und Assekuradeuren in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingesetzt. Sie ermöglicht einen hohen Grad der Automatisierung im Backoffice, unterstützt moderne Frontends und basiert konsequent auf Internet-Technologien und -Architekturmodellen. Interne Daten zu Kunden, Verträgen, Produkten, Schäden oder Vertriebspartnern stehen in Echtzeit zur Verfügung. Ebenso ist es möglich, externe Datenquellen nach Bedarf in das System zu integrieren.

Direkt an die Online-Fahrradversicherung schließt sich die freeyou Online-Autoversicherung an - natürlich auch mit einem Team aus freeyou und sum.cumo.

fy_main.png

Facts

  • freeyou ist ein digitales Versicherungs-Start-Up im Bereich der Fahrrad- und Autoversicherung.
  • freeyou steht für digitale, datenbasierte Produkte rund um das Thema „Mobilität“.
  • Das Unternehmen wurde in 2019 erfolgreich als Corporate Start-Up der DEVK in den Markt eingeführt und gewinnt Neukunden primär über die Zusammenarbeit mit Online-Aggregatoren.
  • sum.cumo hat diverse Lösungen für freeyou entwickelt – vom Corporate Design über diverse Frontends bis zum Kernsystem und dynamischem Pricing.

Bildergalerie