#kunden #dextra #case-featured

Dextra: Mit digitalem Rechtsschutz und Autoversicherung zum erfolgreichen Scale-Up

Beschreibung

Die Dextra Rechtsschutz AG wurde 2012 von einem vierköpfigen Team gegründet, bestehend aus Rechtsschutzexperten mit langjähriger Erfahrung.

Gründungsziel der Dextra Rechtsschutz AG war es, leistungsstarke Rechtsschutzprodukte mit einem attraktiven Preismodell für Privatpersonen, Betriebe und Kleinunternehmen anzubieten und den traditionsgebundenen Schweizer Markt aufzuwecken. Der stabile Rechtsschutzmarkt ist nach wie vor im Wachstum und wird von wenigen fest etablierten Marktteilnehmern mit Konzernhintergrund bedient. Die Versicherungsprozesse sollten daher mit disruptiven Maßnahmen digitalisiert und an die modernen Bedürfnisse der Kunden angepasst werden. Die Erfolgsgeschichte des eCommerce sollte endlich auch im Schweizer Versicherungsmarkt beeindrucken.

Die Dextra Rechtsschutz AG und sum.cumo setzten gemeinsam eine neue multilinguale Online-Plattform auf. Diese bietet Interessenten, Kunden, Vermittlern, Verbänden und Schadenpartnern individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittenen Zugang, der dank einer nahtlosen Integration mit der Verwaltungssoftware fast vollständig digital verläuft. So kann beispielsweise vom Abschluss der Police bis hin zur Schadenmeldung und anschließender Schadenabwicklung alles 100% digital abgewickelt und verwaltet werden. Hier stand der Einsatz von neuesten Web-Technologien jederzeit im Fokus und das App-Modell der Zukunft wurde eingesetzt: Die Frontendentwicklung basiert auf Vue.js, einem JavaScript-Framework für die Erstellung von Single-Page-Applications (SPA) und Progressive Web Apps (PWA). Steigende Abschlusszahlen zeigen den Erfolg dieser Fokussierung.

Mit zunehmendem Erfolg wächst auch das Geschäft: Im Jahr 2018 launchen die Dextra Versicherungen AG und sum.cumo die erste volldigitale Autoversicherung der Schweiz. Dabei setzt die Dextra nicht nur auf ihren bestehenden Technologievorsprung auf dem Schweizermarkt, sondern baut diesen durch den Einsatz von Dynamic Pricing weiter aus. Die grundlegende Systemarchitektur setzt auf Open-Source und basiert auf SCIP, der „sum.cumo Insurance Platform“. Auch hier bereiten Dextra und sum.cumo erneut den Zukunftsweg der Branche.

Das Erfolgsgeheimnis dieses einzigartigen Projekts ist die Kombination aus neuesten Webtechnologien, viel Mut und einzigartiger kollaborativer Arbeit der Teams. Wir sind heute ganzheitlicher Partner von Dextra und verantworten neben der technologischen und prozessualen Weiterentwicklung auch das Online-Marketing sowie die Markenentwicklung.

Dextra.png

Facts

  • Dextra Rechtsschutz ist ein erfolgreiches digitales Scale-Up in der Schweiz.
  • Dextra Rechtsschutz steht für digitalen Rechtsschutz und ist die am schnellsten wachsende Versicherung in ihrem Branchen-Segment in der Schweiz.
  • Dextra bietet Omni-Channel Vertrieb und Services in drei Sprachen.
  • sum.cumo begleitet Dextra als Technologie- und Marketing-Partner seit der Gründung in 2012.
  • In 2018 haben sum.cumo und Dextra erfolgreich eine zweite Gesellschaft im Bereich der Autoversicherung an den Start gebracht.

Bildergalerie